Reise-Kids

Mit Kindern die Welt entdecken

Fernradwege in Deutschland – der Romantische Straße Radweg mit Kindern

| Keine Kommentare

Straßenschild zur Romantischen Straße

Der Romantische Straße Radweg verläuft auf ca. 460 Kilometern zwischen der unterfränkischen Barockstadt Würzburg im nördlichen Bayern und dem romantischen Füssen im Allgäu am Fuße der Alpen. Die Strecke verbindet verschiedene reizvolle Landschaften und historische Städte mit bewegender Geschichte miteinander.

Startet man den Romantische Straße Radweg im Norden bei Würzburg, radelt man zunächst durch malerische Wälder der fränkischen Höhen an die Tauber. In Baden Württemberg trifft der Romantische Straße Radweg auf den Lieblichen Taubertal Radweg, auf dem man bis Rothenburg nunmehr in mäßigen Steigungen fährt. Rothenburg ob der TauberAb Rothenburg steigt der Romantische Straße Radweg kontinuierlich bis Schillingsfürst an. Dieser Streckenabschnitt ist mit einigen außergewöhnlichen Teilabschnitten sehr reizvoll und am Ende bei Schillingsfürst erwarten den Radler ein wunderschöner, ruhiger Campingplatz und ein Naturschwimmbad (von dem sicherlich auch die Kinder begeistert sind). Wer den letzten steilen Anstieg bis Schillingsfürst eher gemäßigt haben möchte, kann auf einer sehr schönen alten Eisenbahntrasse die Stadt zunächst im Tal umfahren und von Süden kommend in die Stadt radeln. Diese Strecke führt vom Romantische Straße Radweg weg und ist als „Alte Bahnlinie“ oder „Kneippweg“ ausgeschildert.Auf der alten Bahnlinie "Kneippweg" bei Schillingsfürst

Naturbad bei SchillingsfürstWeiter radelt man über die Frankenhöhe zum wildromantischen Städtchen Dinkelsbühl, das mit seinem mittelalterlichen Stadtbild äußerst reizvoll anzusehen ist.  Radwegweiser auf dem Romantische Straße Radweg

DinkelsbühlEntlang der Wörnitz führt der Romantische Straße Radweg weiter Richtung Süden über das Nördlinger Ries bis nach Donauwörth. Die Steigungen auf dieser Strecke sind nicht nennenswert.

Weiter führt der Romantische Straße Radweg entlang des Lechs, wiederum ohne Steigungen, von der Donau weg auf der „Via Claudia Augusta“ nach Augsburg. Auf befestigten Wegen fährt man hier durch die weiten reizvollen Auenlandschaften des Lechtals.  Auf dem Romantische Straße RadwegDer letzte Abschnitt des Romantische Straße Radweges führt wieder kontinuierlich bergan. Durch hügelige Moränenlandschaften radelt man den Alpen entgegen. Kulturelle Highlights auf diesem Streckenabschnitt des Romantische Straße Radweges sind die Wieskirche und natürlich das Märchenschloss von König Ludwig II – Neuschwanstein bei Füssen, wo auch der Romantische Straße Radweg endet.

Der Romantische Straße Radweg kann aus unserer Sicht gut mit Kindern befahren werden, wenn er auch auf einigen Abschnitten (Fränkische Höhen, Augsburg bis Füssen) ein wenig anspruchsvoller ist. Für kleinere Kinder ist es ratsam auf diesen Abschnitten eine Anhängemöglichkeit zu haben.

Die Campingplatzdichte ist auf dem Romantische Straße Radweg auf einigen Abschnitten dürftig, sodass man auf den Fränkischen Höhen (zwischen Dinkelsbühl und Donauwörth) und entlang des Lechs unter Umständen längere Etappen (60-80 Kilometer) einplanen oder feste Unterkünfte wählen muss.

Weitere Informationen über den Romantische Straße Radweg mit GPX Datei zum Herunterladen und Auflistung fahrradfreundlicher Gastbetriebe findet man auf der Internetseite Bayernnetz für Radler. 

Das Ziel: Füssen mit Neuschwanstein

Das Ziel: Füssen mit Neuschwanstein

Entfernungstabelle als Planungshilfe für Familien

Die Kilometerangaben sind ca. Werte +/- wenige Kilometer im einstelligen Bereich
Würzburg nach Bad Mergentheim56 km
Bad Mergentheim nach Rothenburg ob der Tauber50 km
Rothenburg ob der Tauber nach Dinkelsbühl60 km
Dinkelsbühl nach Nördlingen40 km
Nördlingen nach Donauwörth 40 km
Donauwörth nach Biberbach50 km
Biberbach via Augsburg nach Prittriching60 km
Prittriching nach Peiting60 km
Peiting nach Füssen50 km

Hat dir der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über einen Kommentar von dir!

← zurück zur Übersicht Fernradwege in Deutschland

Lust auf mehr Reisegeschichten?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.