Reise-Kids

Mit Kindern die Welt entdecken

Der Reise-Kids Jahresrückblick 2019 und was euch 2020 bei Reise-Kids erwartet

| 2 Kommentare

Und wieder ist ein schönes und spannendes Reisejahr zu Ende. Wir und sicherlich auch ihr habt viel gesehen und erlebt im Reisejahr 2019. Ich für meinen Teil bin sehr dankbar, dass meine mittlerweile jugendlichen Kinder immer noch gerne mit uns unterwegs sind und in diesem Jahr 2019 ganze vier Reisen mit uns unternommen haben. Das ist Rekord! 🙂 So gibt es auch im kommenden Jahr 2020 viele neue Reise-Geschichten bei Reise-Kids, die wir euch erzählen dürfen.  

Jetzt aber blicken wir erst einmal gemeinsam zurück und lassen das Jahr 2019 Revue passieren. Damit wir euch jedoch nicht mit einem gähnend langen Artikel langweilen, haben wir nur einen Querschnitt unserer schönsten Reiseberichte aus dem letzten Reise-Kids-Jahr 2019 zusammengestellt.

Hier nun der unvollständige Jahresrückblick 2019 von Reise-Kids

Im Januar stellten wir euch Sehenswürdigkeiten für Kinder und Jugendliche in London vor. Die Hauptstadt Großbritanniens ist eine faszinierende Metropole, die selbst für Kinder sehr viel zu bieten hat und unglaublich einfach zu entdecken ist. Fazit: London ist immer eine Reise wert – selbst, oder gerade mit Kindern. Londons Sehenswürdigkeiten für Kinder und JugendlicheZum Frühlingsanfang entführten wir euch in den Osten unserer Republik zu einem der – aus unserer Sicht – schönsten Wandergebiete Deutschlands – der Sächsische Schweiz. Im Nationalpark Sächsische Schweiz wanderten wir auf dem beliebten und wunderschönen Malerweg – mal ohne Kinder, was (wie ich gestehen muss) auch mal schön war. Dennoch haben wir den Malerweg auf seine Kindertauglichkeit getestet und berichteten euch von unseren Erfahrungen.  Wandern mit Zelt auf dem Malerweg – mal ohne Kinder Fernwanderwege in Deutschland – Wandern mit Zelt auf dem Malerweg – mal ohne KinderEine von zahlreichen Ausblicken am SchrammsteinMit Ende des Frühjahrs stiegen wir wir voller Elan auf den Drahtesel um und stellten den ganzen Sommer über schöne Radwege in Deutschland vor. Zum Thema Radfahren mit Kindern durften wir einen leidenschaftlichen Radtourenfreund und großartigen Vater vorstellen, der mit seiner Tochter beeindruckende Radtouren in Deutschland und Europa unternimmt. Wir waren begeistert von der Leistung des kleinen Familiengespanns, das uns bereitwillig zum Thema Radfahren mit Kindern Rede und Antwort stand. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an David Sachert von „Speichenheld“. Interview mit David Sachert von „Speichenheld“ Im Juli stellte mein Blogkollege Volker eine ganz besondere Reiseart vor – das Eselwandern. Mit seiner Familie testete er diese außergewöhnliche Form des Wanderns und war vom ersten Augenblick an begeistert. Was die Familie mit den als etwas stur geltenden Paarhufern erlebte, erzählte er uns in seinem wie immer bezaubernd erzählten Reisebericht Mit Eseln wandern im Naturpark Saar-Hunsrück und Städtetour in Trier und Luxemburg Ein tierisches Vergnügen - Wandern mit EselnDer Sommer stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des Wanderns, jedoch nicht etwa in der großen weiten Welt, sondern ganz nah an der Heimat. Wir wanderten im letzten Jahr den etwas in Vergessenheit geratenen Fernwanderweg entlang des Mains und konnten dabei feststellen, dass es in Mitteldeutschland ganz wundervolle Gegenden gibt, die es mit vielen Wandergebieten im Ausland durchaus aufnehmen können. Wandern mit und ohne Kinder auf dem fränkischen Fernwanderweg „Mainwanderweg“ Im Herbst hatten wir noch einen Städtereisetipp für euch. Die herrliche Stadt Amsterdam, oder das schönere Venedig, wie ich es gerne nenne, bietet zahlreiche attraktive Ziele und Sehenswürdigkeiten für Familien mit großen aber auch kleinen Kindern. Diese Stadt sollte man auf keinen Fall verpassen … Unsere Tipps für einen Kurzbesuch in Amsterdam Am Ende dieses Jahres stellten wir euch unsere schönsten Zeltplätze der letzten Jahre vor, die zeigen wie schön und aufregend das Zelten mit Kindern sein kann. Ich komme immer wieder ins Schwärmen für diese wunderschönen und abenteuerlichen Zeltplätze, die wir in unseren langen Reisejahren erleben durften. In der Erinnerung werden sie wieder lebendig und entführen uns in eine atemberaubende Natur, die es unbedingt zu schützen gilt. Unsere schönsten Zeltplätze der letzten Jahre beim Reisen mit unseren Kindern

Eine kleine Reisevorschau – das haben wir von reise-kids im Jahr 2020 für euch

Wie sollte es auch anders sein ist das Streckenwandern auch im neuen Jahr wieder einer der Schwerpunkte von reise-kids. Mit unseren Kindern haben wir in diesem Jahr die dritte Fernwanderung gemacht und so langsam entsteht auch bei unseren beiden Jugendlichen eine „zarte“ Begeisterung für das Langstreckenwandern. Dass dies so kam, liegt in erster Linie an unserem letzten Fernwanderweg, den wir euch im nächsten Jahr ausführlich vorstellen wollen.  Gleich  im  Januar  starten  wir  mit  unserer  Langstreckenwanderung  an  Portugals  Westküste.Natürlich kam das Wandern bei unserem diesjährigen großen Sommerurlaub ebenfalls nicht zu kurz. Das ist jedoch nicht der einzige Grund den hohen Norden Großbritanniens zu besuchen. Im nächsten Jahr erzählen wir euch von unseren Wander- und Reisehighlights in den schottischen Highlands.  Mein Blogkollege Volker hat wieder einmal das Outdoor- und Abenteuerland schlechthin besucht und bringt viele spannende Geschichten aus dem Land am anderen Ende des großen Teiches mit. Auch ich freue mich riesig auf seine aufregenden Reiseberichte aus Kanada. Auch 2020 möchten wir die Serie über Fernradwege weiterführen, und euch lohnenswerte Radrouten in ganz Deutschland vorstellen. In den Berichten erfahrt ihr alles Wissenswerte, wie beispielsweise die Streckencharakteristik der Radwege und unsere ganz persönlichen Erfahrungen und Einschätzungen zur Familientauglichkeit der einzelnen Radwege. Neben den zahlreichen Outdoor- und Reise-Themen möchten wir natürlich wieder abenteuerlustige Reisefamilien vorstellen, die wir interviewen durften. Vielleicht seid ihr ja selbst eine interessante Reisefamilie, die viel zu erzählen weiß. Dann würden wir uns sehr freuen, wenn wir euch interviewen dürfen. Setzt euch einfach unter hallo@reise-kids.de mit uns in Verbindung.  Wir freuen uns auf neue, interessante Reisefamilien!InterviewsDiese Reisevorschau ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf das was euch 2020 bei reise-kids erwartet. Selbstverständlich werden im kommenden Jahr weitere Reisen und neue Reiseziele hinzukommen. Die Planungen laufen wie immer schon. 

In diesem Sinne wünschen wir euch einen guten Start ins Jahr 2020 und viele unvergessliche Reisen mit euren Kindern und Jugendlichen!

Euer reise-kids-Team Christine und Volker 

Wie immer freuen wir uns riesig über Kommentare. Helft uns die Kommentarrate zu verdoppeln! 🙂

2 Kommentare

  1. Sehr schöner Rückblick. Manche Reiseberichte habe ich verpasst. Da wir im nächsten Jahr nach Schottland reisen wollen, freue ich mich auf eure Reiseberichte dazu.
    Viele Grüße

    Angelika

    • Danke Angelika für deinen netten Kommentar. Wir freuen uns immer über Feedback, weil das leider so selten ist. Der Rückblick ist für alle gedacht, die nicht regelmäßig bei uns vorbeischauen. Du kannst dich sicher aufs nächste Jahr freuen. Ich habe zahlreiche Berichte mit vielen Informationen über Schottland zusammengeschrieben. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.