Reise-Kids

Mit Kindern die Welt entdecken

9. Februar 2017
nach Christine
1 Kommentar

Neuseelands Nordinsel – der Mt. Taranaki Nationalpark und die Westküste bis Raglan

Der kleine aber feine Nationalpark Taranaki ist für uns einer der schönsten Nationalparks auf der Nordinsel Neuseelands. Der immer schneebedeckte Vulkankegel des Mount Taranaki (Mount Egmont) ragt weit sichtbar aus der umliegenden flachen Landschaft heraus. An wolkenfreien Tagen hat man vom … Weiterlesen

27. Januar 2017
nach Christine
Keine Kommentare

Neuseelands Nordinsel – Lake Taupo und der Tongariro Nationalpark

Mit einer recht beachtlichen Größe von über 600 Quadratkilometern ist der Lake Taupo der größte Binnensee Neuseelands. Seine günstige zentrale Lage machen ihn zu einer begehrten Basis für Reisende sowie Einheimische, die in den Sommermonaten wie Sandflies über die, entlang des … Weiterlesen

13. Januar 2017
nach Christine
Keine Kommentare

Neuseelands Nordinsel – Rotorua mit Waiotapu und Waimangu Valley

Die Stadt Rotorua im nördlichen Inselinneren ist das kulturelle Zentrum der Maoris. Die  zahlreichen Seen und Geothermalgebiete mit ihren natürlichen Wärmequellen waren der Hauptgrund für die frühe Besiedlung dieses Landstrichs durch die Maori. In keinem anderen Ort Neuseelands erfährt man mehr über die Ureinwohner und deren … Weiterlesen

17. Dezember 2016
nach Christine
Keine Kommentare

Neuseelands Nordinsel – das East Cape und die Art-Deco-Stadt Napier

Über die Bay of Plenty, ein flaches und unscheinbar wirkendes Landstück in dem ein reger Anbau von Kiwifrüchten betrieben wird, fahren wir Richtung Osten. Die Kleinstadt Opotiki ist das Tor zur einsamen und wunderschönen Peninsula im Osten der Nordinsel, dem East Cape. … Weiterlesen

3. Dezember 2016
nach Christine
Keine Kommentare

Neuseelands Nordinsel – die Coromandel Peninsula

Die sonnenverwöhnte Halbinsel Coromandel liegt östlich von Auckland für Reisende, wie Einheimische, strategisch günstig, was sich an einer hohen Touristendichte nebst teuren Übernachtungspreisen bemerkbar macht. Landschaftlich reizvoll jedoch touristisch überlaufen, sollte man dieses beliebte Urlaubs- und Wochenend-Ausflugsziel in der Hauptsaison … Weiterlesen

18. November 2016
nach Christine
Keine Kommentare

Neuseelands Nordinsel – Auckland und das Nordland

Die größte Stadt Neuseelands, Auckland, ist für viele Reisende der Start- und Endpunkt ihrer Neuseelandreise. So beginnen auch wir unsere dreimonatige Tour durch Neuseeland auf der Nordinsel in der  modernen und multikulturellen Metropole Auckland, die mit ihren zahlreichen Yachthäfen auch „City of Sails“ genannt wird.Vom 328 Meter … Weiterlesen

20. April 2016
nach Christine
Keine Kommentare

Im Osten von Mauritius: Mahebourg, Blue Bay und Ile aux Cerfs

Die Kontraste im Osten von Mauritius könnten kaum größer sein. Kilometerlange Traumstrände mit zahlreichen Luxushotels in einer ländlichen und bäuerlich anmutenden Umgebung des Hinterlands. Man trifft hier als Reisender einerseits auf fast menschenleere Traumkulissen, die ein kitschiger Hollywoodfilm nicht besser darstellen könnte, und andererseits … Weiterlesen

23. März 2016
nach Christine
Keine Kommentare

Mauritius – der Süden: Black River Gorges NP, Grand Bassin und Crocodile Park

Der Süden von Mauritius hat mit Abstand die meisten Sehenswürdigkeiten der kleinen Tropeninsel zu bieten. Für Reisende, die einen aktiven Urlaub mit gemütlichem Strandvergnügen verbinden möchten, bietet der im Süden gelegene Black River Gorges Nationalpark hervorragende Bedingungen, diese beiden Kontraste … Weiterlesen

27. Februar 2016
nach Christine
Keine Kommentare

Mauritius – der Norden: Port Louis, Grand Baie bis Belle Mare

Unsere Ankunft auf Mauritius gestaltet sich ein wenig holprig. Vom internationalen Flughafen „Sir Seewoosagur Ramgoolam“ (bitte einmal zügig aussprechen!) geht es über das bergige Inland ganz in den Norden der Insel nach Grand Baie. Auf diesen sehr reizvollen, aber leider auch kurvenreichen, 65 Kilometern … Weiterlesen