Reise-Kids

Mit Kindern die Welt entdecken

Reisen mit Baby und Kleinkind

Reisen mit Baby und KleinkindMit Baby oder Kleinkind verreisen ist schon anstrengend genug! Muss es dann auch noch eine Individualreise sein?! Kann man nicht einfach ein schönes Clubhotel in irgendeinem nahgelegenen Urlaubsland buchen?!

Solche - oder so ähnliche - Aussagen und Meinungen müssen sich junge Eltern, die anders mit ihren Kindern unterwegs sein wollen, immer wieder anhören. Uns ging es in den ersten Jahren genauso. Mittlerweile, da unsere Kinder schon größer sind, wird das unkonventionelle Reisen weitgehend akzeptiert. Was aber können junge Familien tun, die eine Reise planen, die so gar nicht in die Norm unserer Gesellschaft passt. Mein erster Tipp ist: Den Meinungen der "Bedenkenträger" nicht zu viel Gewicht geben. Denn solche Menschen haben erfahrungsgemäß sehr wenig Erfahrung mit dem Reisen. Sucht euch lieber Menschen, die sich auskennen, solche Reisen schon einmal gemacht haben, und wirklich aus Erfahrung sprechen können.

In reise-kids möchte ich euch, liebe Leser, natürlich einige unserer Erfahrungen nicht vorenthalten. Auch wenn unsere ersten Geh- bzw. Radelversuche uns nicht ins ferne Ausland geführt haben, sind die Begebenheiten und Erlebnisse durchaus auf andere Länder und Kontinente übertragbar.

Doch seht selbst, wie es uns in den ersten Jahren des Reisens mit unseren "Räubern" erging.


Deutschland - Wanderurlaub mit Baby - Vor drei Monaten bekamen wir unser erstes Kind. Eine aufregend neue Zeit begann damit für uns. Die Tagesabläufe werden von nun an von unserem kleinen Racker bestimmt. Beim ersten Kind ist das eine immense Umstellung des Lebensrhythmus, an den man sich erst gewöhnen muss. So sind die ersten Wochen für uns eine aufregende Zeit...... Weiterlesen →

Deutschland - Im Jahr 2002 unternahmen wir unsere erste Fahrradreise mit unserem Baby. Viele Gründe sprachen damals für eine heimatnahe Radreise. Der wichtigste  für uns dabei war, dass wir noch keinerlei Praxiserfahrung mit einem Kinderanhänger hatten. Es sollte unsere erste Reise werden, auf der wir vieles lernen konnten, über das Reisen mit Kind und über unser Kind selbst.... Weiterlesen →

Dänemark heißt im Jahr 2003 unser Reiseziel. Nachdem es mit unserem Baby im Vorjahr so gut geklappt hat, möchten wir in diesem Jahr unseren Horizont etwas erweitern. Immer noch in der Nähe, aber dennoch im Ausland. In Dänemark gibt es unendlich viele Radwege. An den Küsten radelt man immer ganz nah am Wasser und kann jederzeit Baden gehen. Diese Argumente hören sich für mich sehr verlockend an......Weiterlesen →

Italien - Bisher haben wir jedes Jahr eine Reise unternommen. Dabei sind wir gerne zu Fuß oder am liebsten noch mit dem Fahrrad unterwegs. Es sind die langsamen und naturnahen Reiseformen, die wir schätzen. Dabei sind die Erlebnisse und Erfahrungen am intensivsten und nachhaltigsten. Doch im Jahr 2004 war vieles neu und anders ....... Weiterlesen →

Niederlande

Niederlande - Im Jahr 2005 wollen wir uns den Nordseeküstenradweg in den Niederlanden erradeln. Unsere Tochter ist jetzt ein Jahr alt und schon ein bisschen anhängererfahren, sodass wir diesbezüglich guter Dinge sind. Für unseren „Großen“ haben wir uns ein Liegeradtandem gekauft, in der stillen Hoffnung, dass er uns auf dieser Reise kräftig unterstützen wird..... Weiterlesen →


Wem das noch nicht genügt - hier weitere Reisegeschichten mit Babys und kleinen Kindern:

Vier Monate Elternzeit in Neuseeland mit Baby und Kind Ein Vater erzählt von seiner Elternzeit