Reise-Kids

Mit Kindern die Welt entdecken

Korsika – Wandern mit Kindern auf dem Fernwanderweg Mare e Monti

Schöne Aussicht ins Tal

Der Fernwanderweg Mare e Monti

Der Tra Mare e Monti ist einer der großen Fernwanderwege Korsikas. Er beginnt – ebenso wie der GR 20 – im Nordwesten von Korsika in der Ortschaft Calenzana bei Calvi und führt auf knapp 130 Kilometer entlang der Westküste bis Cargèse. Anders als der hochalpine GR 20 verläuft der Mare e Monti in niedrigen Höhenlagen bis maximal 1.220 m. Man wandert auf dem Mare e Monti immer zwischen der Küste und den Bergen westlich des Zentralgebirges. Den Mare e Monti kann man auf sieben bis elf Tagesetappen aufteilen und durch verschiedene Varianten abkürzen, sowie seinen konditionellen Bedürfnissen anpassen.

Wir sind im Frühjahr (Mai) 2016 mit unseren beiden Kindern (11 und 14 Jahre alt) die „klassische“ Route des Mare e Monti gewandert – sie gilt als die einfachste Route dieses Fernwanderweges. Für uns war der Mare e Monti der Einstieg in das Abenteuer Streckenwanderung mit Kindern.

Für alle Informationen auf diesen Seiten habe ich viel Mühe und Zeit investiert, um sie jedem zur Verfügung zu stellen, der den Mare e Monti mit seinen Kindern wandern möchte. Da alle diese Informationen aus ersten Hand sind und ich persönlich keinerlei finanziellen, oder sonstigen, Vorteil davon habe, freue ich mich besonders über ein Feedback von euch in Form eines Kommentars zu dieser Seite als kleines Dankeschön. 🙂

← zurück zur Übersicht „Reisen mit Kindern und Jugendlichen“

weitere tolle Wanderungen findest du auf unserer interaktiven Karte →