Reise-Kids

Mit Kindern die Welt entdecken

Kalifornien

| 2 Kommentare

Los Angeles, die Küste, San Francisco und die Redwood Parks

Die größte Stadt Kaliforniens, Los Angeles, ist das nächste Ziel unserer Reise. Neben dem unvermeidlichen Ausflug ins Disneyland bzw. Adventure Park ist ein Tagestrip nach Hollywood und Beverly Hills geplant.Disney ParkHollywood LettersBeverly HillsNachdem wir die Villen der Reichen und Schönen ausgiebig bewundert haben, statten wir dem Dolby Theatre (dort werden alljährlich die Oscars vergeben) und dem Walk of Fame einen Besuch ab und sehen dort tatsächlich den ein oder anderen „Star“. Dolbie TheatreHier werden die Oscars verliehenwalk of fameSehr bekannt, aber nicht das Original!Entlang der Küste geht es weiter, zunächst auf dem HW 101 und ab San Simeon auf dem HW 1, nach Monterey. Sehr sehenswerte Städte entlang der Küste sind die spanisch geprägte Stadt Santa Barbara nahe Los Angeles und Monterey kurz vor San Francisco. Davon gibt es leider keine Bilder, wir fanden diese beiden Städte jedoch sehr schön. Küste am HW 1Seal-KolonieHW 1San Francisco ist eine Perle am Pazifik. Die Stadt wirkte auf uns ganz anders als typische amerikanische Großstädte. Der mulitkulturelle Einfluss ist hier deutlich zu spüren und zu sehen. Wir haben die Stadt sehr schnell in unser Herz geschlossen und die kurze Zeit dort sehr genossen.Das goldene TorCablecar fahren macht irre SpaßAlcatrazHyde StreetBesonderen Spaß hatten unsere Kinder entlang der Piers, wo es allerhand zu sehen gab. Empfehlenswert ist der Aquatic Park am Hyde Street Pier. Dort liegen nostalgische Schiffe vor Anker, die man ausgiebig erkunden kann. Weiter östlich am Pier 45 liegt ein Pazifik-U-Boot, das für Kinder sicherlich noch spannender ist. Jedenfalls gibt es jede Menge zu sehen und zu erleben für große und kleine Besucher.Fisherman´s WharfAquatic ParkSeelöwen am Pier 39Nach den vielen aufregenden Erlebnisse der letzten Tage benötigen wir wieder die Ruhe der Natur. Wir legen daher einen kurzen Stopp in den Redwood Parks ein und unternehmen kleine Wanderungen in den letzten zusammenhängenden Redwood-Wäldern Kaliforniens.In den RedwoodsGiganten des WaldesHab mich lieb lieber BaumFern Canyon

← zurück zur Übersicht USA

Wer konkrete Fragen zum Reiseziel hat, kann mich gerne über das Kommentarfeld ansprechen.

Lust auf mehr Reisegeschichten?

2 Kommentare

  1. Hallo Christine,

    wie alt waren eure Kinder, als Ihr die USA-Reise gemacht habt? Und wie lange wart Ihr insgesamt unterwegs? Grob welche Eckpunkte? Habt Ihr alles hier unter USA auf einer Reise gemacht?

    Wir waren schon ohne Kinder in den Staaten (USA Westen) und fangen langsam an über eine Reise dorthin mit unseren Kindern nachzudenken.

    Vielen Dank und viele Grüße
    Christiane

    • Die USA ist ein super einfach zu bereisendes Land, das aus meiner Sicht mit Kindern jeder Altersstufe bereist werden kann. Vielen Dank für dein Feedback. Für die Beantwortung deiner Fragen sende ich dir eine persönliche Mail.
      Viele Grüße

      Christine

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.